JTCLASSBLU 15
Die Ausbildung Drucken

Die Heilpraktikerausbildung im CCM-Nord ist so gegliedert, dass ein laufender Einstieg möglich ist.
Die Ausbildung richtet sich ganz nach den Prüfungsvorgaben durch die staatl. Gesundheitsämter.
Das vermittelte Wissen befähigt Sie, die Prüfung zum staatl. anerkannten Heipraktiker vor dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt abzulegen.
Bewußt verzichten wir auf alles was keine Prüfungsrelevanz hat, so ist es uns möglich,

Sie in 18 Monaten für die Prüfung fit zu machen.

Der Unterricht findet immer Donnerstagabend von 18Uhr bis 21:30 statt. Exclusive der Schulferien.
Wir arbeiten in kleinen Gruppen zwischen 6 und 10 Teinehmern, das erlaubt uns Dozenten, sich sehr individuell um jeden Schüler kümmern zu können.

Auch außerhalb der Unterrichtszeit sind wir für unsere Schüler immer ansprechbar. Bei interesse an der chinesischen Medizin (TCM), der cranio-sacral-Therapie (CST), Blutegelbehandlungen, usw.,
besteht selbstverständich die Möglichkeit bei unseren Dozenten und Ihren Patienten in der Praxis
zu "schnuppern".